Pferdemetzgerei Wörle

Spitzenqualität seit 1889

HeuteHeute53
GesternGestern114
diese Wochediese Woche602
dieser Monatdieser Monat2818
InsgesamtInsgesamt292220
FacebookMySpaceTwitterDeliciousGoogle BookmarksLinkedinMixx

urlaub.png

 

 

Rezepte

Generell kann man das Pferdefleisch wie Rindfleisch behandeln,
man kann Rezepte für Rindfleisch auch für Pferdefleisch anwenden,
sogar die Koch-, Gar- und Bratzeiten sind gleich.
   

Hamburger mit Teufelssauce
(für 3-4 Personen)

 

 

Auberginen-Ragout
(für 3-4 Personen)

Kräuter-Steak
(für 1 Person)

 
 

Pferdelendenbraten mit
schwarzem Pfeffer

(für 3-4 Personen) 

Zwiebelrostbraten
(für 3-4 Personen)

 
 

gefüllter Pferdebraten
nach Mailänder Art
(für 8 Personen) 

   

 Viel Spaß beim Nachkochen!